2. Rundenwettkampf Geräteturnen

Beim Rundenkampf /männlich 2008 waren unsere Turner großartig

Turner der TSV Leitershofen siegten in vier Altersklassen

Mit Spannung verfolgten viele Eltern, Betreuer und Turner beim 2. Rundenwettkampf Gerätturnen/männlich des Turngau Augsburg am 7.Juni das Wettkampfgeschehen, ob sich die harte Trainingsarbeit in eine bessere Platzierung abzeichnete. Die ca. 100 Turner aus 9 Turnvereinen wollten sich in den neun Wettkampfklassen mit guten Wettkampfleistungen an den sechs Turngeräten weiter nach vorne turnen. Die Turnmusik bestimmten, wie in den vorhergehenden Wettkämpfen, mit vier ersten Plätzen einem zweiten Platz und drei dritten Plätzen unsere Turner.

In den Kürklasse Jugend B siegte Konstantin Moser/TSV Leitershofen. Er steigerte den Ausgangswert seiner Kürübung mit schwierigeren Übungsteilen und siegte überlegen auch im zweiten Wettkampf und in der Gesamtwertung.

In der ältesten Pflichtklassen Jugend C belegte Dang Hoang-Anh einen dritten Platz. Die selbe Platzierung belegte Johannes Müller in der Jugend D. Im zweiten Durchgang am Nachmittag bestimmten die in dunkelblau gekleideten Turner aus Leitershofen das Wettkampfgeschehen und standen bei allen Siegerehrungen (Jugend E, F und G) auf dem Siegerpodest ganz oben.

In der Jugend E konnte Julian Böck/TSV Steppach mit 87,05 Punkten die Einzelwertung des 2.Rundenkampfes vor Philipp Kerler/TSV Leitershofen (85,30 P.) gewinnen. Da Philipp der Gesamtsieg wegen seines großen Vorsprunges aus dem 1.RK nicht mehr zu nehmen war, probierte er die schwierigeren Übungen mit den Ausgangswerten von 17 bzw. 18 Punkten. Einige Unsicherheiten bei diesen hohen Übungen bestraften die Kampfrichter jedoch sehr hart. An den Ringen gelang im jedoch die Übung fehlerfrei und erhielt die Tageshöchstnote von 16,50 Punkten an diesem Gerät.

Im teilnehmerstärksten Feld (28 Turner) siegte mit gewohnt sicheren Übungen Jonas Hutka/TSV Leitershofen. Mit Bestnoten am Seitpferd (15,20), Sprung (15,10), Barren (14,00) und Reck (13,60) in seiner Alterklasse war im der Sieg nicht zu nehmen. Lediglich sein Bruder Adrian (Boden 13,85) und Alexander Haselbeck (Ringe 15,80) platzierten sich an diesen zwei Geräten vor im. Bei der anschließenden Siegerehrung gab es einen Dreifachtriumph für den TSV Leitershofen mit Jonas Hutka, Alexander Haselbeck und Linus Kirschner. Die jüngsten Turnklasse Jugend G gewann Valentin Rett /TSV Leitershofen. Mit einem gut geturnten zweiten Rundenkampf von 75,90 Punkten konnte er den führenden Eric Schulze/TSV Steppach vom ersten Platz verdrängen. Dabei gingen vier Gerätesiege an Valentin, zwei Geräte (Barren und Reck) an Eric.

Ergebnis des 2.Rundenkampfes (1.-10.Platz):

Aktive (Kür): 1.Lönner Markus 68,60 Punkte, 3.Fröschle Matthias 58,80 P. (beide TSG Stadtbergen); Jugend B (Kür): 1.Moser Konstantin/TSV Leitershofen55,50 P.; Jugend C (Pflicht): 1.Miller Benedikt 95,10 P., 2.Säckl Martin (beide TSV Steppach), 3.Dang Hoang-Anh/TSV Leitershofen, 4.Schreiber Fabio 83,75 P., 5.Rehle Christoph 82,75 P. (beide TSG Stadtbergen); Jugend D: Birnstein Max/TSV Steppach 86,00 P., 3.Müller Johannes/TSV Leitershofen 81,70 P., 6.Manhardt Luca/TSG Stadtbergen 74,55 P., 7.Pfitzmaier Markus/TSV Steppach 73,45 P.; Jugend E: 1.Böck Julian/TSV Steppach 87,05 P., 2.Kerler Philipp/TSV Leiterhofen 85,30 P., 8. Schalk Moritz/TSV Steppach 77,75 P., 10.Rotter Christian/TSV Leitershofen 75,75 P.; Jugend E: 1.Hutka Jonas 85,10 P., 2.Haselbeck Alexander 81,30 P., 6.von Burgsdorff Luis 78,15., 7.Hutka Adrian 78,05 P., 8.Kirschner Linus 77,85 P. (alle TSV Leitershofen), 9.Anderle Lukas/TSV Steppach 77,25 P.;  Jugend G: 1.Rett Valentin/TSV Leitershofen 75,90 P., 2.Schulze Eric/TSV Steppach 71,30 P., 3.Sigmund Anton 66,90 P.; 6.Lengerer Philipp 60,20 P. (beide TSV Gersthofen).

Endergebnis nach dem 2. Rundenwettkampf (1.-10.Platz):

Aktive (Kür): 1.Lönner Markus 137,00 P., 3.Fröschle Matthias 116,90 P. (beide TSG Stadtbergen); Jugend B (Kür): 1.Moser Konstantin/TSV Leitershofen 111,20 P.; Jugend C: 1.Birnstein Max/TSV Steppach 180,70

P., 3. Dang Hoang-Anh/TSV Leitershofen 175,15 P., 4.Schreiber Fabio 170,50 P., 5.Rehle Christoph 169,00 P. (beide TSG Stadtbergen), Jugend D: 1.Birnstein Max/TSV Steppach 167,50 P., 3.Müller Johannes/TSV Leitershofen 160,95 P., 6.Manhardt Luca/TSG Stadtberge 152,60 P., 7.Pfitzmaier Markus/TSV Steppach 149,10 P., 8.Lenger Daniel/TSV Gersthofen 69,05 P.; Jugend E: 1.Kerler Philipp/TSV Leitershofen 173,10 P., 2.Böck Julian 170,30 P., 9.Schalk Moritz 153,15 P. (beide TSV Steppach); Jugend F: 1.Hutka Jonas 169,15 P., 2.Haselbeck Alexander 163,95 P., 3.Kirschner Linus 160,60 P., 5.Hutka Adrian 157,15 P. (alle TSV Leitershofen), 8.Anderle Lukas/TSV Steppach 153,90 P.; Jugend G: 1.Rett Valentin/TSV Leitershofen 142,60 P., 2.Schulze Erich/TSV Steppach 139,40 P., 3.Sigmund Anto 124,55 P., 5.Lenger Philipp 118,15 P. (beide TSV Gersthofen).

Sieger in den älteren Turnklassen:

v.l.: Michael Müller (Jugend A+B-Pflicht), Matthias Ringenberger (Jugend A/Kür) beide TV Mering, Markus Lönner/TSG Stadtbergen (Aktive Kür), Konstantin Moser/TSV Leitershofen (Jugend B/Kür), Benedikt Miller (Jugend C) und Max Birnstein (Jugend D) beide TSV Steppach.

Bild 2: Drei Siege in den jüngsten Altersklassen für den TSV Leitershofen: v.l. Valentin Rett (Jugend G), Philipp Kerler (Jugend E) und Jonas Hutka (Jugend F)